Kaffeschlürferei in Florenz: Ditta Artigianale

imgp3065

Ich gebe es zu, wenn es zur Auswahl eines Cafés kommt kann ich recht anspruchsvoll sein. Wenn ich schon einiges mehr bezahle als die 20 Cent, die es kosten würde wenn ich mir zu hause eine Tasse Kaffee aus der Maschine lasse, dann erwarte ich dass ich nicht nur mit einer exzellent leckeren braunen Brühe überrascht werde, sondern dass auch die Umgebung, das Interior des Kaffeehauses, die Menschen darin oder der Ausblick durch das offene Fenster mich zum Verweilen einladen. Was ich suche ist ganz simple: Eine Wohlfühloase mit gutem Kaffee. Ganz so leicht ist es aber nicht.  In meiner Heimat habe ich zwar mittlerweile einige Café Hotspots gefunden, die mehrmals von mir erprobt und für  gut empfunden worden sind, aber gerade wenn ich in einer fremden Stadt unterwegs bin, tappe ich häufig in Café-Disasters. Deshalb halte ich immer die Ohren offen und bin dankbar für gute Empfehlungen wo es sich lohnt eine Tasse zu schlürfen, egal wo auf dem Erdball. Denn schöne Ecken gibt es überall, nur entdeckt müssen sie werden. Darum kommt von mir heute mein erster Café Tipp und zwar noch brühwarm aus dem wunderbaren Florenz.

Zwar bin ich ein großer Fan von Städtetrips, sie sind aber auch immer mit schmerzenden Füßen, vielen zurückgelegten Kilometern und ein wenig Stress verbunden. Selten ist es wichtiger Pausen einzulegen, um zu verschnaufen und das Gesehen auf sich wirken zu lassen, um dann mit neuem Elan die Stadterkundungstour fortzusetzen. In Florenz habe ich einen solche Oase in der Via dei Neri an der Ecke zur Via dei Rustici gefunden. Das Café Ditta Artigianale.

Ich hatte den Tipp aus einem Reiseführer, völlig unerwartet, da sich viele Gastronomieempfehlungen als Touristenabfütterungsmeile entpuppen. Das Ditta Artigianale hat mein Interesse geweckt weil es eine eigenen kleine Kaffeerösterei hat und, wie nicht anders zu erwarten ist, viel Wert auf eine gute Tasse der starken Brühe legt. Wir belegten einen kleinen Tisch der direkt in einem offenen Fenster stand und den Blick, zur einen Seite auf die Bar,  und auf der anderen auf ein florentinisches Gässchen freigab, in dem Menschen vorbei wuselten. Das Interior ist einfach, viel ist in weiß gehalten, an der Wand hängen Tafeln die das Lunchmenú anpreisen, in der Ecke ein Plattenspieler und man ist an einfachen Holztischen. Nicht zu viel nicht zu wenig, genau richtig eben. Von meinem Platz auf dem Fenstersims konnte ich einen Blick in die offene Küche erhaschen, in dem ein junger, tätowierter Koch Speißen zubereitete. Hinter der Bar, ist ebenfalls ein junges Team das frisch gepresste Säfte -ja, auch in Italien schwört man auf Detox Smoothies-  und natürlich ganz viele Kaffeespezialitäten zubereitet. Durch die Tür kommen im Minutentakt Florentiner die einen “Café” -darunter versteht man in Italien einen Espresso- oder seltener einen Cappuccino bestellen. Wie für Italiener typisch nehmen die meisten ihr Getränk direkt an der Bar zu sich, ohne sich zusetzen.

 

Auf der Karte des Ditta Artiginale ist Kaffeerelated vom Espresso für 1,50 bis zum Clord Brew Tonic für 3,50 alles zu haben. Aber es gibt non soló café sondern auch kleine Gerichte wie Blinis oder Carpaccio, außerdem steht meine geliebte Fentiman’s Rose Lemonade auf dem Menu – unbedingt probieren, und gleich mal 10 Pluspunkte für das Ditta Artigianale – . Ich habe mich für einen Cold Brew entschieden der sehr stark, aber genau das richtig war um mir einen ordentlichen Koffein Kick für den restlichen Tag zu geben.Falls Ihr Euch demnächst mal ein Florenz rumtreibt schaut unbedingt vorbei, probiert eine leckere Tasse Kaffe und wenn Ihr begeistert seid, am besten gleich eine Tüte von den duftenden Bohnen mit nach Hause nehmen. Dann könnt Ihr noch Wochen später ein wenig südländisches Urlaubsaroma auf der Zunge schmecken.

Und für alle die, bedauernswerter Weise, bei schwärmerischen Artikeln wie diesem, den Verdacht nach bezahlten Kooperationen hegen, ich muss euch enttäuschen. Mein kleiner Traum für das schlürfen von Kaffee in schönen Städten bezahlt zu werden, ist noch nicht in Erfüllung gegangen.imgp3070imgp3069

imgp3067

 

 

 

You may also like

Leave a Reply